Anfänger

Stufen

Teilnahme

Ausgesprochene Anfängerkurse gibt es zwar bisher nicht, aber Interessenten können gern jederzeit beim Training der Fortgeschrittenen zuschauen. Wer teilnehmen möchte, kann nach Absprache mit dem Trainingsleiter eine kostenlose Probestunde mitmachen, bei Gefallen unserem Verein beitreten und sich in den allgemeinen Übungsablauf eingliedern.Grundlagen des Trainings sind Abschauen, Nachmachen und unermüdliches Korrigieren unter fachlicher Anleitung.


Trainingstermine

Siehe im Menü oben unter Training.


Ausrüstung

Anfangs wird mit dem Holzschwert (Bokken) geübt. Erst später nach Beherrschung der Grundlagen ist die Anschaffung eines Iaito (originalgetreue Schwertnachbildung mit stumpfer Metallklinge aus Alu-Zink-Legierung) sinnvoll. Die Verwendung von scharfen Schwertern (geschliffene Stahlklinge) ist auf Lehrgängen nicht gestattet. Als Kleidung reicht zu Beginn ein einfacher Trainings- (oder Judo- / Karate- / Aikido-) Anzug. Später trägt man traditionell Gi (Jacke), Obi (Gürtel) und Hakama (Hosenrock).

Weitere Informationen zur Ausrüstung sind im Menü Training/Ausrüstung zu finden.

Kosten

Die einmalige Aufnahmegebühr beträgt 25,- Euro (hierin ist die Aufnahmegebühr für den Deutschen Iaido-Bund z. B. für den Mitgliedsausweis enthalten), der Mitgliedsbeitrag jährlich 72,- Euro (hierin sind die Jahresabgaben für den Deutschen und den Bayerischen Iaido-Bund enthalten). Für Dojomiete (Übungsraum) fällt zusätzlich eine Nutzungsumlage in Höhe von monatlich 28,- Euro je Teilnehmer an.

Downloads