Impressum

Die Internetpräsenz unter den Domains hakushinkai-muenchen.de und iaido-muenchen.de
ist ein Service des Hakushinkai München e.V.

 

Dienstanbieter
im Sinne der §§ 5,6 Mediendienstestaatsvertrag
bzw. §§ 6,7 Teledienstegesetz
HAKUSHINKAI MÜNCHEN e.V.
Verein für Iaido
Vereinssitz München
Vereinsregister Amtsgericht München, VR 17739
Vorstand (vertretungsberechtigt)
im Sinne des § 26 BGB
Alexander Prahl (1. Vorsitzender)
Michael Ibers (2. Vorsitzender)
Jia-Chii Berger-Chen (Kassenwart)
E-Mail-Hauptadresse This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Weitere E-Mail-Adressen siehe Kontakt
Postanschrift Hakushinkai München e.V.
c/o Alexander Prahl
Volkartstraße 77
80636 München


Rechtshinweise


Urheberrechte

Für die Internetpräsenz von HAKUSHINKAI MÜNCHEN liegen Copyright und alle weiteren Rechte bei HAKUSHINKAI MÜNCHEN e.V. Weiterverbreitung, auch in Auszügen, für pädagogische, wissenschaftliche oder private Zwecke ist unter Angabe der Quelle gestattet (sofern nicht anderes an der entsprechenden Stelle ausdrücklich angegeben). Eine Verwendung im gewerblichen Bereich bedarf der Genehmigung durch HAKUSHINKAI MÜNCHEN. Ansprechpartner ist der Vorstand.

Haftung

Diese Internetpräsenz dient lediglich der Information. Ihr Inhalt wurde mit gebührender Sorgfalt zusammengestellt. HAKUSHINKAI MÜNCHEN übernimmt aber keine Garantie, weder ausdrücklich noch implizit, für die Art oder Richtigkeit des dargebotenen Materials und übernimmt keine Haftung (einschließlich Haftung für indirekten Verlust oder Gewinn- oder Umsatzverluste) bezüglich des Materials bzw. der Nutzung dieses Materials. Sollten Inhalte von Internetseiten des HAKUSHINKAI MÜNCHEN gegen geltende Rechtsvorschriften verstoßen, dann bitten wir um umgehende Benachrichtigung. Wir werden die Seite oder den betreffenden Inhalt dann schnellstmöglich entfernen. Diese Regelungen entsprechen sinngemäß dem § 5, Absatz 1 und 2 des Gesetzes über die Nutzung von Telediensten (kurz: Teledienstegesetz - TDG).
Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Übergabe der Manuskripte und Bilder an die Redaktion erteilt der Verfasser dem Dienstanbieter das Exklusivrecht zur Veröffentlichung. Honorierte Arbeiten gehen in das Verfügungsrecht des Dienstanbieters über. Sämtliche Veröffentlichungen in www.hakushinkai-muenchen.de erfolgen ohne Berücksichtigung eines eventuellen Patentschutzes. Warennamen werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.

Verweise auf externe Internetseiten

Die Internetpräsenz von HAKUSHINKAI MÜNCHEN enthält Verweise (Links) zu Informationsangeboten auf Servern, die nicht der Kontrolle und Verantwortlichkeit von HAKUSHINKAI MÜNCHEN unterliegen. Der HAKUSHINKAI MÜNCHEN übernimmt keine Verantwortung und keine Garantie für diese Informationen und billigt oder unterstützt diese auch nicht inhaltlich. Diese Regelungen entsprechen sinngemäß dem § 5, Absatz 3 des TDG (Teledienstegesetz).

Datenschutz

HAKUSHINKAI MÜNCHEN verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die seine Internetpräsenz nutzen, und die ihm überlassenen personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Die Daten werden ausschließlich für die jeweils angegebenen Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie dem angegebenen Zweck gedient haben. Verschlüsselungstechniken werden auf den Internetseiten von HAKUSHINKAI MÜNCHEN derzeit allenfalls zur Authentifizierung eingesetzt. Sie müssen also damit rechnen, dass Ihre Angaben auf dem Wege zu uns Unbefugten zur Kenntnis kommen. Wenn Sie dies vermeiden wollen, so wenden Sie sich bitte auf anderem Wege an die jeweils angegebene Kontaktstelle oder Kontaktperson. Zur Aufrechterhaltung Ihrer Sitzung kann es unter Umständen notwendig sein, ein so genanntes Cookie zu setzen. Ihre Web-Browser- oder Client-Software überträgt möglicherweise ohne Ihr Zutun Informationen über Ihren Rechner (beispielsweise IP-Adresse) an unsere Server. Derartige Informationen werden niemals direkt mit Ihnen in Verbindung gebracht sondern nur in anonymer Form für Zwecke der Statistik, der Systemverwaltung oder der Verbesserung der Leistungsfähigkeit unserer Internetpräsenz ausgewertet. Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Datenschutz-Standards haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Unverlangte gewerbliche Zuschriften

Das Landgericht Düsseldorf hat mit Urteil vom 23.04.2003 festgestellt, dass das Auslesen von Online-Adressverzeichnissen zu Zwecken der E-Mail-Werbung sowohl gegen das Urheber- als auch das Wettbewerbsrecht verstößt. Wir weisen deshalb darauf hin, dass ein Missbrauch unserer Daten entsprechende Konsequenzen hat! Abgesehen davon wird im günstigsten Falle jegliche Belästigung unserer E-Mail-Adressen durch unverlangt zu gewerblichen Zwecken zugesandte elektronische Post (UCE, Spam) ohne jede Nachsicht an öffentliche Filterlisten (so genannte Spam Blocking Lists) gemeldet!

 

For those who do not understand plain German

Any molestation by spamming our email addresses -- i.e. sending unsolicited commercial email (UCE) -- will relentlessly be reported to various spam blocking lists and may involve legal consequences!